Einträge von Maik Pfingsten

Aus der Praxis für die Praxis: Der System Footprint in der Anwendung

Im folgenden Beitrag möchte ich Euch ein paar praktische Tipps für die tatsächliche Verwendung des System Footprint 4.0 und dem dazu nötigen Material geben. Poster oder Beamer-Bild Die Vorlage zum System Footprint 4.0 findet Ihr in der Online-Bibliothek, dort könnt Ihr sie einfach herunterladen. Wenn Ihr die Canvas ausdruckt, verwendet ruhig einen DIN-A0-Ausdruck. Das mag […]

Spezifikationen: Problembewusstsein schaffen – und Lösungen finden

In diesem Beitrag möchte ich auf die Frage eingehen, wie Projekte mit dem Problem der vielen, aber kaum gelesenen Spezifikationen umgehen – und wie sie damit umgehen sollten. Welche Spezifikationen? Oder: Duck an cover Den ersten und häufigsten Weg nenne ich gerne „duck and cover“ nach dem amerikanischen Spruch aus dem kalten Krieg. Diese Variante […]

Die erste deutsche Online-Bibliothek zum Thema Lastenhefte

Der Blog „Agile Lastenhefte“ eröffnet seine Online-Bibliothek mit Templates, Lernvideos, Tutorials und vielem mehr Templates und Checklisten sind und bleiben heißbegehrte Werkzeuge. Ob für einen Startpunkt, für den Abschluss – oder für Probleme mittendrin: Sie schaffen den nötigen Überblick, bilden Strukturen ab und ermöglichen sinnvolle Deadlines für Lastenhefte.

Der System Footprint – Aufbau und Inhalt

Im letzten Beitrag habe ich die Entwicklungsgeschichte des System Footprints beschrieben. Nun möchte ich mehr in die Tiefe gehen und erläutern, wie das Ganze funktioniert. Zunächst gehe ich im Detail darauf ein, wie der System Footprint aufgebaut ist. User- und Use-Cases & die Value-Proposition Im Grunde kann man sich das Ganze als großes Poster vorstellen, […]

Prozess-Reviews

In diesem Beitrag möchte ich Prozess-Reviews beschreiben. Dieser Review-Typ bzw. das Audit ist für das gesamte Entwicklungsprojekt entscheidend. Das Prozess- oder Reifegrad-Review weist die Entwicklungsreife eines Projekts nach. Dabei geht es nicht mehr um den Inhalt der Ergebnisse, sondern um den Nachweis der zu erbringenden Arbeitsergebnisse, also zum Beispiel Spezifikationen, Planungsdokumente, Testdurchführungen etc. Als Basis […]

Freigabe-Reviews für Lastenhefte – Ergebnisse im Team freigeben

Für ein gelungenes Lastenheft sind Reviews meiner Erfahrung nach unerlässlich. Ich habe bereits über die allgemeinen Vorteile von Reviews und die spezielle Form der Peer Reviews berichtet. Kommen wir nun zu den Freigabe-Reviews. Im Gegensatz zu Peer Reviews ist dieser Typ Geheimwaffe deutlich formaler. Ein Freigabe-Review wird oft in einer Gruppe von Entwicklungsingenieuren durchgeführt. Das […]